[ Zurück zur Kategorie: Adressbuch / Kontakte ]

Kontakte importieren

Sie können Ihre Kontakte aus anderen Programmen wie Outlook auch in TimeMap nutzen:

Export der Kontakte in einer Datei:

Zunächst müssen Sie mit dem jeweiligen Programm eine Datei erstellen, welche die Kontakte erhält. Eine Anleitung für diesen Vorgang mit dem Programm Outlook bzw. Outlook Express finden Sie hier. Sollten bei Verwendung eines anderen Programms Unklarheiten auftreten, wenden Sie sich bitte an den Support des jeweiligen Programms.
TimeMap unterstützt Dateien in den Formaten .csv und .vcf.

Import der Datei in TimeMap:

1. Wählen Sie in der Menüleiste unter Kommunikation den Unterpunkt Addressbuch/Kontakte aus.

2. Klicken Sie nun auf Im/Export.



3. Wählen Sie im ersten Schritt Importieren aus.



3. Klicken Sie jetzt auf Durchsuchen.



4. Es öffnet sich ein Fenster, in welchem Sie die Datei mit den exportierten Kontakten auswählen. Im gezeigten Fall befindet sich die Datei Kontaktliste_1301232628.csv (exportiert aus TimeMap) auf dem Desktop. Der Dateiname variiert je nach Programm, muss aber auf .vcf oder .csv enden.



5. Sie können zudem bestimmen, in welches Konto die Kontakte importiert werden sollen.
Zuletzt legen Sie fest, wie mit doppelt vorhandenen Kontakten verfahren werden soll. Bei der Option Doppelte Kontakte zulassen werden alle Kontakte importiert, auch wenn sie danach bei TimeMap doppelt vorhanden sind. Alternativ können Sie doppelte Kontakte entweder mit den Importierten überschreiben (Bei Auftritt doppelter Kontakte den alten Kontakt durch den Neuen ersetzen) oder den Importierten Kontakt verwerfen (Bei Auftritt doppelter Kontakte den alten Kontakt beibehalten). Kontakte werden als doppelt gewertet, wenn sie in Name, Vorname und Geburtstag übereinstimmen.



6. Durch Klick auf Jetzt importieren werden die Kontakte importiert.

Suche
Begriff:    Kategorie: